Sportseeschiffer-Schein SSS

Dies ist der amtliche Erfahrungsnachweis zum Führen von Yachten, Ausbildungs- und Traditionsschiffen. Er gilt im Küstenbereich (30 sm-Bereich), dem gesamten Mittelmeer sowie der Ost- und Nordsee. Zur Prüfung werden wesentliche Fähigkeiten und Kenntnisse verlangt.

Theorie

Zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung musst Du Dich mit folgenden Themen auseinandersetzen: Seerecht, Seemannschaft, Seewetter und Navigation mit Gezeiten. Hier werden umfangreiche Kenntnisse gefordert.

Kurstermine finden nach Absprache statt.

Praxis

Die SSS-Praxistörns werden von JOJO München angeboten. Die dazu nötigen Informationen erhältst Du

über JOJO München.

Voraussetzungen

Als Voraussetzung benötigst Du den SKS und Erfahrungsnachweise über 700 Seemeilen oder den SBF-See und 1000 Seemeilen auf Yachten, davon 500 Seemeilen als Wachführer oder dessen Vertreter.

Prüfung

Die Theorieprüfung findet in Prien am Chiemsee statt, die Praxisprüfung in der nördlichen Adria nach dem Praxistörn. Der Zeitraum zwischen der Theorie- und Praxisprüfung darf 36 Monate nicht überschreiten. Die Theorieprüfung kann auch in vier Einzelprüfungen abgelegt werden.